Mahndorfer See
Bremen-Arbergen
Schleuse Hemelingen
Bremen-Sebaldsbrück
Bremen-Hastedt
Weserwehr in Hastedt

 

Der Mahndorfer See ist ein Baggersee im Süden von Bremen mit einer Fläche von 20,2 Hektar und ist damit der 4. größte Badesee Bremens (Quelle: Weser Kurier 11.06.2017). Er hat eine maximale Tiefe von 13 Metern und ist Austragungsort der Badewannregatta und des Openair-Kinos.

Der See wird von der DLRG überwacht und bieten neben 2 Stränden, 3 Liegewiesen einen Kiosk für das leibliche Wohl. Für sanitäre Einrichtungen und Duschen ist ebenfalls gesorgt.


Informationen im Überblick

 

Anfahrt

  • Auto: Anfahrt über die Mahndorfer Heerstraße. Parklplätze sind vorhanden.
  • Bus/Bahn: Bus Linie 38, 40/41, 44 Haltestelle "Bahnhof Mahndorf" sowie mit dem Zug "Mahndorf Bahnhof".


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.