Weserwehr in Hastedt
Bremen-Sebaldsbrück
Bremen-Arbergen
Bremen-Hastedt
Mahndorfer See
Viele Bremerinnen und Bremer engagieren sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe.DRK Workshop
In der Unerstütztung sind Ehrenamtliche mit den verschiedensten Schicksalen und Biografien konfrontiert. Dass diese Hilfe auch einmal in Stress umschwingen kann oder mit einer Belastung verbunden ist, ist verständlich.

Damit das freiwillige Engagement nicht auf die eigene Gesundheit schlägt und das gesunde Lebensgefühl erhalten bleibt, lädt das Deutsche Rote Kreuz zu dem Workshop "Wenn Helfen zum Stress wird"  am 11.09.2016 ein.


Inhalte im Workshop werden unter anderem sein:

Grundhaltung im Miteinander
Grundhaltung im Team Helfer - Flüchtling

Nähe - Distanz
Chance und Konflikt
Abgrenzung

Stress und Belastung
Stress, Krise, Burnout, Belastungsfaktoren und Belastungsreaktion


Bei Interesse melden Sie sich bis zum 03.09.2016 an.
DRK KV Bremen
z.Hd. Ibrahim Bagarkasi
Wachmannsstraße 9
28209 Bremen
oder per Email
bagarkasi@drk-bremen.de

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Bagarkasi unter 0421/493902 zur Verfügung.

 

Logo_SWAH.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok